Instrumenten-Desinfektion

InstruCid

Aldehydfreie Instrumentendesinfektion mit guter Reinigungswirkung

Aldehydfreie Instrumentendesinfektion

  • VAH- gelistet
  • aldehydfrei
  • wirksam gegen MRSA, Noro und Grippe
  • bakterizide, fungizide und viruzide Wirksamkeit auch gegen Sporen und TBC
  • hochwirtschaftlich durch geringe Anwendungskonzentration
  • Instrumentendesinfektion als Hochkonzentrat
  • materialschonend, geeignet für Endoskope
  • einsetzbar im Ultraschallbad

VAH gelistet

Anwendungsbereich  

tl_files/Bo/theme/InstruCid-Anwendung.jpg

 

 

Konzentrat zur Desinfektion und Selbstreinigung von ärztlichem Instrumentarium und Laborgeräten.
Hoher Korrosionsschutz, Materialschonung und starke Reinigungskraft. Gelistet bei der VAH (Verbund für Angewandte Hygiene e.V.) nach den Richtlinien der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie e.V.). Angenehme Geruchseigenschaften. Insbesondere thermolabiles Zubehör wie z. B. Gastroskope, Coloskope, Bronchoskope, Anästhesiegeräte aber auch Gegenstände aus Glas, Porzellan, Metall, Gummi oder Kunststoff können mit der Instrumentendesinfektion desinfiziert werden. Besonders geeignet für alle Dentalinstrumente, einschließlich Wurzelkanalinstrumente. Erfolgreich an STORZ-Instrumenten, Wolf-Endoskopen und OLYMPUS-Endoskopen getestet.

Wirkungsspektrum: bakterizid, sporizid, fungizid, viruzid (HIV, HBV, HCV,TBC, Vaccinia, BVDV) Dieses Medizinprodukt ist CE zertifiziert 

Anwendungskonzentrationen

Dosiervorgabe.............. Dosierangabe............. Bemerkung..........................................................................
Einwirkzeit 5 Minuten 2% MRSA, Bakterizid/Fungizid (VAH) hohe Belastung
15 Minuten 0,5 % (5 ml auf 1L) MRSA, Bakterizid/Fungizid (VAH) hohe Belastung
30 Minuten 0,25 % (2,5 ml auf 1L) MRSA, Bakterizid/Fungizid (VAH) hohe Belastung
Einwirkzeit 15 Minuten 2% Sporizid
15 Minuten 2 % (20 ml auf 1L) Behüllte Viren (HBV/HIV/HCV/Vacciniavirus),Mycobakterien (TBC)
30 Minuten 1 % (10 ml auf 1L) Behüllte Viren (HBV/HIV/HCV/Vacciniavirus),Mycobakterien (TBC)  
60 Minuten 0,5 % (5 ml auf 1L) Behüllte Viren (HBV/HIV/HCV/Vacciniavirus),Mycobakterien (TBC)

 

InstruTop

Aldehydfreies Instrumentenbad

InstruTop AF - Basis Instrumentenbad

 

 

  • materialschonend
  • wirksam gegen Bakterien, Sporen, Pilze, Viren(HBV-HIV-HCV)
  • VAH-gelistet
  • Wirtschaftlich: 1%=60 Minuten

tl_files/Bo/theme/VAH-Zeichen.jpg

 

 

 

 

 

Konzentrat zur Desinfektion und Reinigung von chirurgischen Instrumenten und Laborgeräten aus Glas, Gummi, Metall, Porzellan, Keramik.

Auch für Ultraschallbäder geeignet.

Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, virusinaktivierend, inkl. HBV-HIV-HCV

 

Anwendungskonzentrationen

Dosiervorgabe.............. Dosierangabe............. Bemerkung..........................................................................
Einwirkzeit 60 Minuten 1% Bakterizid/Fungizid (VAH)

 

 

 

 

InstruClean

flüssig

flüssige Inbstrumentendesinfektion

 

 

 

 

  • reinigt selbstständig
  • auch im Ultraschallbad zu verwenden
  • in Komination mit InstruCid

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur desinfizierenden selbstständigen Reinigung von Instrumenten, Endoskopen und Laborgeräten aus Glas, Porzellan, Metall und Gummi.

 

ProZym

Enzymatischer Instrumentenreiniger

 

tl_files/Bo/theme/ProZym_400.jpg

 

 

 

 

  • optimale Reinigungswirkung
  • hohe Materialverträglichkeit
  • wirtschaftlich
  • biologisch abbaubar

 

 

 

 

 

 

 

Für die manuelle und halbautomatische Instrumenten-und Endoskopvorreinigung mit enzymatischen Wirkstoffen. Anwendungskonzentration: nur 0,5 - 1%